Gästebuch

[Ins Gästebuch eintragen]

63 Einträge auf 7 Seiten | Gehe zu Seite:

Seite 2 von 7 [vorherige Seite] [nächste Seite]

Eintrag Nr. 53 von Nepomuk am 23.07.2016 um 15:40 Uhr

Sehr geehrter Herr Radke,

ich möchte das Gästebuch nutzen, um Ihnen sowohl ein Lob wie auch eine konstruktive Kritik zu spenden.

Zum Lob: Man kann mit Ihrem Programm sehr schön Schach spielen! Insbesondere empfinde ich bisher die vier Schwierigkeitsgrade als sehr angemessen.

Zur Kritik: Man verliert nun einmal hin und wieder auch. Und das nervt regelmäßig, nicht weil man verloren hat (versteht sich), sondern weil man dann jedesmal mit einem "Das nächste Mal wird's besser" noch einen zusätzlich auf den Deckel bekommt. (So empfinde ich das jedenfalls, ja, auch wenn ich zehnmal weiß, daß es nicht so gemeint ist.) Nichts für ungut.

Herzliche Grüße!

Kommentar, 23.07.2016 um 21:50 Uhr

Hallo Nepomuk,
vielen Dank für Ihr Lob und Ihre Kritik.
Stimmt, das ist ein überflüssiger Hinweis. Vielleicht habe ich dabei an meine Kinder gedacht.
Werde ich in der nächsten Version entfernen.
Gruß
Rolf Radke

Eintrag Nr. 52 von joe am 11.07.2016 um 10:36 Uhr

danke für die schnelle antwort, habs gefunden, und dann ging es!

mfg joe

Eintrag Nr. 51 von joe am 07.07.2016 um 10:26 Uhr

hallo, ich habe gerade freeware-schach entdeckt, wollte eine fen-stellung importieren, lt. hilfe muß ich dafür auf den fen-import-button drücken!, nur wo ist der?, ich finde nur den fen-export-modus!,
version ist:3.48, also wo bitte befindet sich der fen-import-button?

ansonsten ein sehr schönes programm,
freundliche grüße joe

Kommentar, 07.07.2016 um 21:34 Uhr

Hallo Joe,
den Button findest Du im Menü "Spiel" unter "Setze Figuren". Damit öffnet sich ein neues Fenster, in dem Du Fen importieren und exportieren kannst. Ferner kannst Du dort Deine Figuren beliebig versetzen.
Gruß
Rolf

Eintrag Nr. 50 von Schachspiel kaufen am 29.04.2016 um 20:30 Uhr

Sehr coole Seite, einfach eine übersichtliche Aufmachung und gut Inhalte!

Eintrag Nr. 49 von Rolf Schär am 29.04.2016 um 20:28 Uhr

Guten Tag
Habe kürzlich Ihr Programm 347 gefunden,sehr spielfreundlich aufgebaut!
Auch für Anfänger!
Besten Dank für Ihre Arbeit. Bravo!

Frage: Kann die Display Darstellung angepasst werden für Formatfüllendes Spiel?

In aktueller Auflösung/1920x1080p/1280/720p

Sollte diese Option machbar sein,wäre der Anschluss ans Jahr 2016 wunderbar gelöst!

Rolf aus Zürich

Kommentar, 29.04.2016 um 20:29 Uhr

Hallo Rolf
vielen Dank für das Lob.
Das Spielbrett in der Größe änderbar zu machen ist mit einem großen Aufwand verbunden. Wahrscheinlich müssen dann auch die Figuren neu gezeichnet werden, da diese sonst pixelig werden. Die Zeit kann ich dafür momentan nicht aufbringen, zumal ich an einem neuen Projekt arbeite: Ich stelle mein Schach auf C++ mit QT um. Das hat den Vorteil, dass Schach überall läuft: Auf Smartphones, Linux und natürlich Windows. Es ist aber noch ein weiter Weg.
Gruß
Rolf Radke

Eintrag Nr. 48 von Günther R. am 29.04.2016 um 20:26 Uhr

Gratuliere zu diesem sehr tollen Programm!

Eine Kleinigkeit würde ich gerne abschalten, weiß aber nicht wie: Wenn ich auf eine Figur klicke, werden die möglichen Züge als grün markierte Felder angezeigt. Dies würde ich gern abschalten.

Viele Grüße und nochmals tausend Dank für diese tolle Freeware!

Kommentar, 29.04.2016 um 20:28 Uhr

Hallo Günther,
stimmt, das könnte man noch einbauen.
Gruß
Rolf Radke

Eintrag Nr. 47 von Rainer am 29.04.2016 um 20:25 Uhr

Hallo,
bei mir gibt es im Hauptfenster keinen Scrollbalken, so dass nach ca. 8 Zügen die weiteren Züge nicht mehr eingesehen werden können. Liegt das am (zu alten) Betriebssystem (XP-home)?
Wäre schade, wenn ich dieses tolle Schachprogramm deswegen nicht weiter benutzen könnte.
Viele Grüße
Rainer

Kommentar, 29.04.2016 um 20:27 Uhr

Wahrscheinlich hat Rainer in der Systemsteuerung seines Betriebssystems eine große Schrift eingestellt. Ich werde mal schauen, ob ich in der nächsten Version eine Erkennung einbaue und das Programm entsprechend reagieren lasse.
Gruß
Rolf Radke

Eintrag Nr. 46 von Volkmar am 29.04.2016 um 20:23 Uhr

Hallo Rolf,
also bei meiner Version (3.46) scheint die 50-Züge-Regel nicht zu funktionieren. Das Programm hört nicht auf zu spielen, der Remis-Button wird auch nicht aktiv. Ansonsten wirklich tolle Arbeit für Freeware, auf das Wesentliche beschränkt, gut. Die Abstufung der Spielstärken finde ich für Freizeitspieler wie mich besonders gut gelungen.
Viele Grüße
Volkmar

Kommentar, 29.04.2016 um 20:25 Uhr

Hallo Volkmar,
vielen Dank für Dein Lob.
Die 50 Züge Regel ist nicht enthalten. Es wird wohl auch nicht oft vorkommen, dass diese zur Anwendung kommt. Man kann also spielen bis der Arzt kommt
Vielleicht baue ich diese Regel in der nächsten Version ein.
Gruß Rolf Radke

Eintrag Nr. 45 von Stefan am 29.04.2016 um 20:22 Uhr

Hallo,
ich werde es nach dem Download gleich mal ausprobieren.
Im Moment sage ich erst einmal ein grosses Dankeschön für das Schachprogramm, und die Bereitstellung als Freeware.
Übrigens eine gut gemachte Seite!
Mit freundlichen Grüssen,
Stefan

Eintrag Nr. 44 von heinz am 29.04.2016 um 20:20 Uhr

Guten Tag,

habe das Programm auf Win7 64bit installiert, scheint aber auf 64bit nicht zu laufen. Ist das so?
Gruss Heinz

Kommentar, 29.04.2016 um 20:23 Uhr

Hallo Heinz,
dem ist nicht so. Ich habe selber Win 7 mit 64 Bit. Kommt eine Fehlermeldung? Ich werde Ihnen eine Mail schicken ...
Gruß Rolf Radke

Hat sich erledigt: War ein Versehen und läuft jetzt.

63 Einträge auf 7 Seiten | Gehe zu Seite:

Seite 2 von 7 [vorherige Seite] [nächste Seite]



Gästebuch: © yellabook.de - Alle Rechte vorbehalten. | Administration
Kontaktformular mit Spamschutz für Ihre Website